Die richtige Therapie macht den Unterschied

Frauen, die zu einer Mutter-Kind-Kur ins Caritas-Haus Feldberg kommen, haben ähnliche gesundheitliche Probleme, sie befinden sich in Belastungssituationen, die einander gleichen. Aber jede Frau ist anders - und muss deshalb anders behandelt werden.

Die Therapien werden aus einer Vielzahl von Angeboten entsprechend den Erkrankungen und Gesundheitsproblemen individuell zusammengestellt. Besonders wichtig ist bei uns das psychosoziale Angebot, das dazu beiträgt, die psychischen und sozialen Belastungen zu verstehen und abzubauen.

Als Erstes findet eine gründliche Aufnahmeuntersuchung statt, in der wir gemeinsam den körperlichen und seelischen Beslastungen auf den Grund gehen. Mit Ihnen zusammen entwickeln wir realistische Behandlungsziele und legen die medizinischen und therapeutischen Anwendungen fest. Die Therapie wird während der 3 Wochen bei uns ständig überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Weiter zu Informationen zu den Therapieangeboten in der Mutter Kind Kur

Die Ziele der Behandlung

  • Minderung von Beschwerden, Verbesserung des Befindens
  • Erleichterung im Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Sensibilisierung und Anpassung des Gesundheitsverhaltens
  • nachhaltige Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität
  • Gemeinsames Erleben

Zum Beispiel – ein Wochenplan

Sie möchten gerne wissen, wie eine Woche im Caritas-Haus Feldberg für Sie abläuft? Wir haben einen groben Therapieplan für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass dieser Plan nur ein Beispiel gibt und auf jeden Fall auf Ihre besonderen Behandlungsbedürfnisse hin angepasst wird. zum Therapieplan

© 2017 Caritas-Haus Feldberg - Passhöhe 5 - 79868 Feldberg   |     Realisation: indigo-werbung