Christlich handeln und fördern - unser Leitbild

Gesundheit stärken, Perspektiven öffnen, Lebenswert bessern: das sind unsere Ziele. Um sie für unsere Patienten zu erreichen, handeln und fördern wir christlich nach diesem Leitbild:

Das Caritas-Haus Feldberg, die höchstgelegene Rehabilitationsklinik Deutschlands, ist eine Einrichtung für Mutter-Kind-Kuren sowie für Kinder- und Jugendrehabilitation. Wir sind ein Kompetenzzentrum für AD(H)S (mit speziell ausgerichteter Klinikschule) und Adipositas (zertifiziert nach Leitlinien der DAG e.V. und AGA).

Die Patienten/-innen und ihre familiäre Situation stehen in medizinischer, therapeutischer, pädagogischer und sozialer Hinsicht sowie bei seelsorgerischer Unterstützung im Fokus unseres Handelns. Wir orientieren uns an den persönlichen Bedürfnissen unserer Patienten/-innen unter besonderer Berücksichtigung ihrer Wünsche und Ziele.

Grundlegend für unser Handeln ist das christliche Menschenbild. Durch den karitativen Auftrag verpflichten wir uns zu gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz und sozialer Verantwortung. Wir wollen die Gesundheit unserer Patienten/-innen fördern und leisten Hilfestellung, damit diese lernen, ihre Lebenssituation besser zu bewältigen.

Engagiert arbeiten alle MitarbeiterInnen eigenverantwortlich Hand in Hand. Wir suchen ständige Verbesserung durch Kritik und Selbstkritik in einer offenen Atmosphäre. Wir verstehen uns als lernende Organisation und richten unser Handeln an wissenschaftlichen Erkenntnissen aus. Unsere Führungskräfte verfügen über Vorbildfunktion und hohe soziale Kompetenz. Die MitarbeiterInnen werden in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung unterstützt und sind an den Ziel- und Entscheidungsfindungen beteiligt.

Zufriedene Patienten/-innen, Mitarbeiter/-innen und Partner stärken unser Qualitätsbewusstsein. Wir sind uns unserer sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Verantwortung bewusst und handeln dementsprechend.

 

 

Sie sind hier:  home / Caritas-Haus Feldberg / Leitbild